Daily Archives: 19. April 2020

Vielen Dank Coronavirus-Helfer auf der ganzen Welt

Vielen Dank Coronavirus-Helfer auf der ganzen Welt

Kürzlich hat die Webseite von Google ein „Thank You Coronavirus Helpers doodle“ entworfen. Häufig bietet Google verschiedene Kritzeleien an, die sich auf einen bestimmten Feiertag oder ein bestimmtes Thema beziehen. Im Zuge der fortschreitenden globalen Pandemie hat Google und Bitcoin Era eine Reihe von Kritzeleien als Dankeschön an viele Helfer präsentiert. Seit dem 6. April 2020 hat Google einen 2-Wochen-Plan, um jeden Tag eine Auswahl an Kritzeleien zu zeigen.

 Google und Bitcoin Era

Die großen Helfer während der globalen Pandemie

Google hat erklärt: „Wir starten eine Doodle-Serie, um viele an der Front zu würdigen und zu ehren“. Zu diesen zahlreichen Kritzeleien gehören auch Karikaturen, die in den Vordergrund treten:
– Wissenschaftliche Forscher und Mitarbeiter des öffentlichen Gesundheitswesens in der medizinischen Gemeinschaft
– Ärzte, Krankenschwestern und anderes medizinisches Personal in zahlreichen Einrichtungen
– Mitarbeiter von Notfalldiensten auf der ganzen Welt
– Wächter und Sanitärarbeiter in kleinen und großen Gemeinden
– Landwirte und anderes landwirtschaftliches Personal, das den Betrieb aufrechterhält
– Mitarbeiter im Lebensmittelgeschäft, die weiterhin sicher arbeiten
– Beschäftigte im öffentlichen Verkehrswesen, die den Bürgern die erforderliche Mobilität ermöglichen
– Verpackungs-, Versand- und Lieferarbeiter, die für den Nachschub sorgen
– Mitarbeiter des Foodservice für die Verpflegung vieler Menschen, die keine anderen Möglichkeiten haben
– LehrerInnen und KinderbetreuerInnen, die den Kindern der betroffenen Gemeinde helfen

Sogar mit all diesen verschiedenen Kritzeleien haben viele andere auf der ganzen Welt mit allen möglichen Arten von Coronavirus-Hilfe geholfen. Wir müssen Ihnen Coronavirus-Helfer danken, auch denen, die nicht in die genannten Kategorien fallen.

Danke Coronavirus-Helfer auf der ganzen Welt findet überall ein Echo

Überall, wo man sich vom Internet zum Fernsehen und sogar zu den Zeitungen wendet, stehen Thank You Coronavirus Helpers an der Spitze der Schlagzeilen. Die Weltbevölkerung zeigt ihren Respekt und ihre Dankbarkeit für alles, was die Menschen tun, die die Welt am Laufen halten. Wenn diese wichtigen Menschen nicht ihre jeweilige Arbeit tun, könnte dies drastische negative Folgen haben, die noch viel mehr Menschen betreffen. Als Folge dieser Pandemie wird vielen Gemeinschaften vielleicht jetzt klar, wie wichtig diese Helfer sind.

Google ist online eine treibende Kraft

Die Suchmaschine der Google-Website ist seit vielen Jahren eine treibende Kraft im Internet und trägt dazu bei, die Welt zu beeinflussen. Als beliebteste Suchmaschine der Welt verzeichnet sie 70% des täglichen Online-Suchverkehrs. Wie sie ihre Suchmaschine betreiben, kann ihren Besuchern helfen, Gedanken und Ideen zu aktuellen Ereignissen zu erforschen. Durch die Erstellung verschiedener Kritzeleien, auf die Besucher klicken können, leitet Google Einzelpersonen zu vielen Online-Seiten über Corornavirus-Helfer weiter.

Diese Ergebnisse zeigen, wie man den Coronavirus-Helfern danken kann und wie auch Einzelpersonen Bedürftigen helfen können. Auf der ganzen Welt gibt es zahlreiche Danksagungen und Danksagungen für viele verschiedene Zweige der Dienstleistungsbranche und Gemeinschaften. Die Popularität von Google trägt auch dazu bei, die Dankeschön-Bewegung voranzutreiben und denjenigen mehr Unterstützung zukommen zu lassen, die weiterhin wichtige Arbeitskräfte sind.

Denken Sie daran, sicher und gesund zu bleiben, und danken Sie jemandem, der Ihnen geholfen hat, dies auch weiterhin zu tun. Ohne diese Personen, die jeden Tag diese wichtigen Aufgaben laut Bitcoin Era erledigen, hätten wir nicht die Unterstützung, die wir in unseren Gemeinden leisten. Sogar wenn diese Pandemie vorüber ist, seien Sie weiterhin dankbar für diese Arbeiter, die dafür sorgen, dass die Welt weiterhin funktioniert.