Die Vereinigten Arabischen Emirate nutzen die Blockchain-Technologie, um die Corona-Kurve zu glätten

Blockchain findet heutzutage seinen Weg in fast alles. Von der Bank über die Krankenversicherung bis hin zum Blumenanbau wird die Technologie von den meisten als Einheitsgröße positioniert. Die anhaltende COVID-19-Pandemie veranlasst Länder auf der ganzen Welt, nach neuen Wegen zu suchen, um die Ausbreitung einzudämmen. Einige Länder empfehlen Malariamedikamente, während andere sich der Blockchain zuwenden.

Jeder wendet sich an Blockchain

Unternehmer des in Dubai ansässigen Startup-Inkubators In5 nutzen die Blockchain-Technologie zusammen mit 3D-Druck und Robotik, um das Wohl der Bevölkerung der VAE zu gewährleisten und Bitcoin Future Blockchain hat seinen Weg in die Verteilung und Verfolgung von medizinischen und wesentlichen Ressourcen gefunden. Liber Health , eine von In5 unterstützte Plattform zur Patientenidentifizierung, die diese Technologie verwendet, hat ein „kontaktloses“ System zur Erkennung von Patientendaten entwickelt.

Liber wirbt für seine Methode, die „sicherer“ ist als andere auf dem Markt, beispielsweise solche, die Geräte wie Fingerabdruckscanner verwenden, die wahrscheinlich Keime über Kontakt verbreiten.

Google und Bitcoin Era

CEO Syed Abrar Ahmed sprach mit der lokalen Veröffentlichung Emirates 247 über das Thema:

„Die Plattform könnte Tausende von Patentleben retten, die durch medizinische Fehler aufgrund des Mangels an überprüfbaren Gesundheitsdaten verloren gehen.“

Er fügte hinzu, Liber sei „kompatibel und skalierbar“ mit jedem vorhandenen elektronischen Patientenakten-System (EMR) und jeder Gesundheitsanwendung „auf der Welt“. Das Startup befindet sich auch in Gesprächen mit privaten und öffentlichen Einrichtungen, die die Plattform von Liber für ihre Nutzung einbeziehen möchten.

In der Zwischenzeit verwenden andere Startups wie 3Dinova 3D-Druck, um Gesichtsmasken und Türgriffe zu erstellen, die Menschen mit ihren Ellbogen bedienen können. Dies ist eine unheimliche Lösung, um den Handkontakt mit potenziell kontaminierten Oberflächen zu minimieren.

Die VAE waren eine gemischte Tasche für Krypto- und Blockchain-Startups. Die Regierung hat Blockchain bereits für verschiedene Projekte eingesetzt, z. B. für den Ersatz offizieller Unterlagen durch digitale Plattformen und für die Speicherung manipulationssicherer medizinischer Daten.

Kryptofokussierte Projekte im Land umfassen die Partnerschaft mit RippleNet für grenzüberschreitende Überweisungen und die Verwendung von Ethereum und Hyperledger zur Erstellung einer digitalen Unternehmensregistrierungsplattform.

Trotzdem gibt es noch keine Gesetzgebung für Blockchain-Technologie oder Kryptowährungen, und obwohl die Regierung behauptet hat, solche Vorschriften zu entwickeln, gibt es ab 2020 nichts Bestimmtes auf dem Markt.